opwoco holt sich appTITAN ins Haus

(Kommentare: 0)

Coesfelder Jungunternehmen entwickelt App Baukasten für "Jedermann"

Das Besondere an der App ist die Kombination von höchsten Ansprüchen an Stabilität und Design. Der Benutzer benötigt für die Programmierung keine gesonderten Vorkenntnisse und kann sich so seine ganz individuelle Applikation für ein stabiles Preis-Leistungsverhältnis zusammenbauen.

Die Applikation läuft sowohl auf Android wie auf iOS gesteuerten Smartphones. Der Kunde kann zwischen zahlreichen Modulen wie z.B.: Facebook, Twitter, Youtube, Bildergalerie, News, PDF, Anfahrt, HTML wählen. Die einzelnen Module lassen sich nach Belieben kombinieren. Egal ob die Apps aus nur fünf oder direkt 10 Menüpunkten bestehen soll, das Aussehen des Endprodukts wird in nur wenigen Minuten vom Benutzer bestimmt.

„Der Vorteil liegt auf der Hand - die Kommunikation läuft mit dem appTITAN noch reibungsloser. Jederzeit können an der App Änderungen vorgenommen werden, die für den Kunden Just-in-Time sichtbar sind und ohne große Mühen“, erläutert Bröckers das Procedere.

Mit der Telekom haben die Jungunternehmer auch schon einen renommierten Partner als Kunden gewinnen können. AppTITAN wurde offiziell bei einer Veranstaltung der Antrieb Mittelstand Initiative in Oberhausen vorgestellt.

Weitere Infos: http://www.apptitan.de 

Youtube: http://youtube.com/watch?v=IZTriR5ReU0

Facebook: http:// facebook.com/appTITAN

Info: Die Firma opwoco ist ein Ende 2011 gegründetes Start-Up Unternehmen. Mit 12 Mitarbeitern in Coesfeld ist opwoco auf dem ehemaligen Kasernengelände, dem jetzigen Industriepark Nord.Westfalen ansäßig. Das Produkt LunaMAS, Mobile Applikation Server, wurde mit dem Innovationpreis 2012 der Telekom ausgezeichnet. Im Jahr 2011 hat opwoco bereits den Niederländischen “Ondernemer Award” gewinnen können. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben